Ralf Scherfose

 

1962

1984

 - 89

1990
- 91

seit 1992
seit 1994

1995
 - 96

1998
1999

seit 2002

 2003
- 11

2005

seit 2007

2008

2009

2013
- 14
 

 

in Niedersachsen geboren

Studium der Freien Malerei an der HBK Kassel bei Prof. Manfred Bluth und

Prof. Kurt Haug

Stipendium der Werkstatt Altena

Dozent für Malerei und Zeichnung an der Vhs Kassel
Mitglied im Künstlersonderbund in Deutschland (Realismus der Gegenwart)

Dozent für Portrait- und Aktmalerei bei der IG Medien in
Heidenrod-Springen (Sommerakademie)

Lehrauftrag für Freies Zeichnen an der HBK Kassel
Einladung zum Salon d´Automne in Paris

Museumskopien u.a. für das Brüder Grimm-Haus in Steinau an der Straße

Historienbild für das Kur- und Apothekenmuseum in Bad Schwalbach
Eröffnung des Ateliers Ralf Scherfose  mit Ausstellungs- und Unterrichtsräumen

Leitung der Malschule Baunatal

Heirat mit Esther Hildebrand

Erweiterung der Ausstellungstätigkeit mit der Präsentation von Künstlerkollegen
im RealismusAtelier - Scherfose

1. Preis Kunstwettbewerb "Menschenbilder" des Kunstmagazin artistWindow

Im Oktober Beginn des Kunstprojekts Ralf Scherfose - Daily Paintings
Bilderzyklus "Der erste Weltkrieg 1914 - 1918"
Der große Krieg - The Great War - La Grande Guerre

 


   - Ausstellungen -


 

 

Ralf Scherfose - Realistische Malerei | Vita | Ausstellungen |

 

1991

1994

1996

1997

1998

1999

2001

- 2006

2002

seit 2003

2004

2008

2010

2011

2012

2013

2014

2016

2017

 

Stadtgalerie Altena (E)

Galerie Hutten-Ostermeyer, Mainz (E)

Martin-Gropius-Bau, Berlin Künstlersonderbund "Die Kraft der Bilder" (G) (K)

Galerie Hutten-Ostermeyer, Mainz (E)

Galerie Gering, Frankfurt mit Erik Hoffmann (E)

Galerie Essig, Bonn mit Erik Hoffmann (E)

Realismusgalerie, Kassel "Neben der documenta X" (G)

Glasmuseum, Boffzen (E)

Realismusgalerie, Kassel "Künstler der Galerie" (G)

Salon d´Automne, Paris

Kommunale Galerie, Berlin

"Jahresausstellungen des Künstlersonderbund" (G) (K)

Galerie Schmalfuß, Marburg "Menschenbilder" (G)

Galerie Schmalfuß, Marburg "Ralf  Scherfose - Malerei" (E)

Jährliche Ausstellung im RealismusAtelier - Scherfose (E)

Galerie Schmalfuß, Marburg "Wasser" (G)

Kunstverein Coburg, Burg Beeskow "Lebensspuren" Künstlersonderbund (G) (K)

Uferhallen, Berlin-Wedding "Gegenstand Realismus (G) (K)
Galerie Atzenhofer, Nürnberg "Mahlzeit"
Glasmuseum, Boffzen Sonderausstellung "Stilleben und norddeutsche Landschaften"
Galerie Atzenhofer, Nürnberg "Fabulous Fakes" (G)
Uferhallen, Berlin-Wedding "Nachts" (G) (K)
Zentrum für Kultur und Zeitgeschichte Berlin Hellersdorf "Gegenständliche Kunst in
Deutschland (G) (K)
Kassel Kulturbahnhof "Vertikal" (G) (K)
FMP1 Berlin Bilderzyklus Der Große Krieg | The Great War |La Grande Guerre (E) (K)
Uferhallen, Berlin-Wedding "Krieg und Frieden" (G) (K)
Villa Erckens "Grevenbroich im Ersten Weltkrieg"  Der Große Krieg (E) (K)

Kunstverein Eisenturm Mainz "Rheinhessen Symposium" (G) (K)
Schlämmerei Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin "6.Realismustrienale" (G) (K)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin "Rheinhessen Symposium" (G) (K)

Villa Erckens Grevenbroich "Ralf Scherfose - Die Kunst des Portraits"
Retrospektive

 


   - Auftragsarbeiten und Kopien -


   

Ralf Scherfose - Realistische Malerei | Historienbild | Bad Schwalbach |

 

Ralf Scherfose - Realistische Malerei | Kopie | Steinau an der Straße |

 

 

 

2002

2002

 

2004

2010
2011
 

"Moritz der Gelehrte" Museumskopie für das Stadtmuseum Bad Schwalbach

"Das Kurgeschehen im ausgehenden 19. Jahrhundert" Historienbild für das
Kur- und Apothekenmuseum in Bad Schwalbach

 

"Stadtansicht von Steinau an der Straße" nach Tischbein, Museumskopie für

das Brüder Grimm-Haus in Steinau an der Straße
Portrait Gründungsrektor Prof. DDr. Gerhard Franz Walter für die
Medizinische Universität Graz
Portrait Rektor Prof. Dr. Alfred Gutschelhofer für die
Karl - Franzens - Universität Graz
 

  Vita